883 Roadster

883 Roadster

Eine Rennmaschine mit schnörkelloser Linienführung.

AB 8,995 €
Softail Deluxe

Softail Deluxe

Nostalgisches Retro-Design und modernste Technik

AB 20,395 €
Softail Breakout

Softail Breakout

Große Räder und eine faszinierende Lackierung

AB 20,405 €
Night Rod Special

Night Rod Special

Power pur und modernste Technologie

AB 17,145 €
Dyna FAT BOB

Dyna FAT BOB

Fette Reifen und schwarzes Finish

AB 16,395 €

18.04.2015

Wiedereinsteigerkurse

Du bist schon länger nicht gefahren? Mach mit bei den Wiedereinsteigerkursen!!! 4Std. Kurs--Max.10 Teilnehmer-Jacke,Handschuhe,Helm werden gestellt--Teilnahmegebühr 45,-Euro--Mit den neusten Harley-Davidson Modellen

11.7. Golfturnier

Jobs ab 2015

Custom King Battle

Unser Mitarbeiter Daniel Jenichen nimmt an der Custom King Battle teil.

Votet jetzt für ihn und sein Bike.

Fashion

Service

DIE ERSTE ELEKTRISCH ANGETRIEBENE HARLEY-DAVIDSON

HARLEY-DAVIDSON PRÄSENTIERT DAS „PROJECT LIVEWIRE“,

DIE ERSTE ELEKTRISCH ANGETRIEBENE HARLEY-DAVIDSON

Harley-Davidson lädt Motorradfahrer dazu ein, das Bike zu fahren, ihre Meinung zu äußern

und die Zukunft des Projekts mitzugestalten

NEW YORK (20. Juni 2014) – Innovation trifft auf Geschichte: Heute enthüllt Harley-Davidson

(NYSE:HOG) das „Project LiveWire“ – die erste elektrisch angetriebene Harley-Davidson.

Im Einklang mit dem vom Kunden inspirierten Entwicklungsprozess werden ab der kommenden

Woche ausgewählte Kunden in den USA die Gelegenheit erhalten, die neue Maschine zu fahren

und Harley-Davidson ihr Feedback zu geben, um die Zukunft der ersten elektrisch angetriebenen

Harley mitzugestalten.

Die Project LiveWire Bikes können noch nicht käuflich erworben werden, sie sind vielmehr dazu

bestimmt, die Erwartungen der Kunden an eine elektrisch angetriebene Harley-Davidson zu

ermitteln.

„Amerika war immer wieder gut darin, sich selbst neu zu erfinden“, kommentiert Matt Levatich,

President and Chief Operating Officer, Harley-Davidson Motor Company. „Und wie unser Land

hat auch Harley-Davidson sich in seiner langen Geschichte immer wieder selbst neu erfunden,

während die Kunden uns auf unserem Weg begleitet haben. So definiert das Project LiveWire

einen neuen, aufregenden und von den Kunden inspirierten Augenblick in unserer Geschichte.“

Angeregt von dieser Historie lädt die „Project LiveWire Experience“ Kunden ein, Probefahrten auf

der Maschine zu unternehmen, Harley-Davidson ihr Feedback zu geben und in die Geschichte des

Motorrads einzutauchen. Selbst diejenigen, die noch keinen Motorradführerschein haben, erhalten

die Gelegenheit, die Power des Project LiveWire auf dem Jumpstart, einem authentischen

Fahrsimulator, zu spüren.

Auf der Probefahrt-Tour-2014, die mit einem Trip über die Route 66 beginnt, werden bis zum

Jahresende mehr als 30 Harley-Davidson Händlerstützpunkte besucht. 2015 wird die Project

LiveWire Experience nicht nur in den USA weitergehen, auch Kanada und Europa werden dann

mit von der Partie sein.

„Dies alles baut auf mehreren Erfolgen in der jüngsten Vergangenheit auf – unser Unternehmen

hat sich mit ihnen gleich mehrfach selbst neu erfunden“, so Levatich weiter. „In den

zurückliegenden Jahren haben wir unsere Kundenbasis in einer immer bunter werdenden Welt

erweitert sowie unsere Produktentwicklungs- und Fertigungsprozesse neu aufgestellt. Das

Ergebnis waren faszinierende Produkte wie die Maschinen des unlängst präsentierten Projekts

Rushmore, die 500er und 750er Street Modelle und nun das neue Project LiveWire.“

Harley-Davidson Motor Company 3700 W. Juneau Ave., P.O. Box 653, Milwaukee WI 53201

NEWS

Ein innovativer Ansatz zur Erweiterung der individuellen Freiheiten

Die aufregenden neuen Fahrzeuge stellen die Synthese aus der Styling-Geschichte der Company

und modernster Technologie dar. Sie bilden einen völlig neuen Ausdruck des einzigartigen Looks,

des Sounds und des Feelings, für die Harley-Davidson bekannt ist.

„Das Project LiveWire ist wie die erste E-Gitarre – nicht wie ein E-Auto“, meint Mark-Hans

Richer, Senior Vice President and Chief Marketing Officer, Harley-Davidson Motor Company.

„Es ist der Ausdruck von Individualität und einzigartigem Stil und es ist elektrisch. Für unser

Unternehmen und unsere Marke ist das Project LiveWire ein starkes Statement.“

Das neue Bike bürgt für ein beeindruckendes Fahrerlebnis mit einer überaus druckvollen

Beschleunigung und einem unverwechselbaren, neuen Sound.

„Der Sound ist ein klarer Bestandteil des Thrills“, verspricht Richer. „Er weckt Assoziationen zu

den Kampfjets auf Flugzeugträgern. Dieser einzigartige Sound des Project LiveWire unterscheidet

unser Bike von allen anderen, durch Verbrennungs- oder Elektromotoren angetriebenen Maschinen

am Markt.“

Langfristige Pläne, Project LiveWire Bikes in den Verkauf zu bringen, hängen von dem Feedback

ab, das die Kunden beim Project Livewire Experience abgeben.

„Mit dieser Maschine bieten wir ein in jeder Hinsicht einzigartiges Fahrerlebnis. Unser

Augenmerk liegt aber auf dem, was unsere Kunden für wichtig halten“, erläutert Richer. „Die

Technologie des Elektroantriebs entwickelt sich sehr rasch weiter und wir sind überaus gespannt

darauf, in der Project LiveWire Experience mehr von unseren Kunden zu erfahren, um die

Erfolgsfaktoren in diesem Marktsegment noch besser einschätzen zu können.“

Künftigen Generationen die Freiheit des Motorradfahrens erhalten

Eine Landschaft auf dem Motorrad zu genießen, zählt zu den schönsten Erfahrungen, die man in

der Natur machen kann. So legt Harley-Davidson den strategischen Fokus auch auf Nachhaltigkeit.

„Die Erhaltung der Umwelt, die wir auf dem Motorrad erleben, ist wichtig für uns alle“, erklärt

Levatich. „Das Project LiveWire zählt zu unseren Bemühungen, die Freiheit des Motorradfahrens

für künftige Generationen zu erhalten und neu zu gestalten. Als Unternehmen, das 111 Jahre

erfolgreich am Markt vertreten ist, denken wir in großen Zusammenhängen auch über die

ökologischen Bedingungen des Motorradfahrens in den nächsten 111 Jahren nach.“

Fans, die mehr über das Project LiveWire erfahren wollen, und die erfahren möchten, wann und

wo die Project LiveWire Experience zu finden ist, klicken im Web projectlivewire.com an.

Harley-Davidson freut sich auch darauf, mit Menschen, die an Optionen für die Zukunft

interessiert sind, auf Social Media Kanälen wie Facebook, Twitter und Instagram in einen Dialog

zu treten.

Harley-Davidson stellt Custom-, Cruising- und Touring-Motorräder her und offeriert seinen

Kunden eine umfangreiche Palette an Zubehör, Motorrad- und Freizeitkleidung sowie

Accessoires. Weitere Informationen findet man auf www.harley-davidson.com